Koschwitz am Morgen" />

Petra A. Bauer und -ky zum Interview im Berliner Rundfunk

Ich werde gemeinsam mit Horst Bosetzky im Berliner Rundfunk bei 'Koschwitz am Morgen' zum Thema "Generation Literatur interviewt. Mich freut es besonders, dass tatsächlich endlich einmal von 'Literatur' im Zusammenhang mit Krimi gesprochen wird.

Hier nochmal in aller Kürze:

Freitag, 18. Januar 2008, 8:00 Uhr Berliner Rundfunk 91,4 einschalten. Petra A. Bauer und Horst Bosetzky (-ky) zum Thema 'Generation Literatur'. Nachtrag:
Das Interview war sehr nett und offen und leider viel zu schnell vorbei. Hatte anschließend Gelegenheit mit dem Mann zu plauschen, den ich jahrelang via Audiokasette in unser Haus gelassen habe, und es auch heute noch an jedem Geburtstag tue: Rolf Zuckowski.

Das Interview ist hier zu hören. [Audiofile hochladen und Link einfügen]

» » Soeben erschienen: An exciting Cruise

« « Petra A. Bauer - Porträt in der BERLINER MORGENPOST




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Mittwoch, 19. August 2020
    Malbuch für Katzenliebhaber
    Katzenfreunde aufgepasst! Soeben erschienen: WAS KATZEN DENKEN. Ein Malbuch für Erwachsene.  Für alle, die gerne ausmalen und die Samtpfoten mit ihren verrückten Ideen lieben. Und nicht vergessen: Das nächste Weihnachtsfest / der nächste Geburtstag kommt schneller als ihr denkt  ;-)
  • Mittwoch, 19. August 2020 | AUTORIN
    Ich schreibe
  • Mittwoch, 18. März 2020 | IN EIGENER SACHE | LEBEN | LIFESTYLE
    Mein Corona-Tagebuch - Teil 2
    Ich habe das hier aufgeschrieben, weil ich es nicht vergessen möchte. Kann Spuren von Polemik und Mimimi enthalten.
  • Sonntag, 15. März 2020 | IN EIGENER SACHE | LEBEN | LIFESTYLE
    Freitag der Dreizehnte - Mein Corona-Tagebuch, Teil 1
    Ich habe das hier aufgeschrieben, weil ich es nicht vergessen möchte. Kann Spuren von Polemik enthalten.
  • Montag, 24. Februar 2020 | AUTORIN | BÜCHER | Tipps für Autoren
    Ideenfindung auf der Sechserbrücke
    Ich stehe heute mal auf der SECHSERBRÜCKE, die einen kurzen Auftritt in meinem Berlin-Krimi UNSCHULDSENGEL hat.